Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed

Erst Orkan Christian im Oktober, jetzt Orkan Xaver im Dezember

| Borkum Fotos, Borkumblog | 6. Dezember 2013

Orkan Christian haben viele noch nicht vergessen, insbesondere viele Feriengäste, die noch Ende Oktober auf Borkum gewesen sind, als der Sturm anfing und doch einen etwas größeren Schaden an einigen Gebäuden angerichtet hat.

Christian hat mittlerweile auch einen Beitrag bei Wikipedia, wo die wichtigsten Infos zu dem Sturm zusammengetragen wurden.

Anfang dieser Woche war es dann wieder soweit, ein neues Orkantief wurde von den Meterologen angesagt, und gewarnt vom Oktober haben viele Menschen sich doch gut darauf vorbereiten können.

Wer am Donnerstag auf die Insel wollte, war gut beraten wenn er auf den Wetterbericht am Mittwoch gehört hat und die erste Fähre von Emden genommen hat, denn alle weiteren Fähren sind dann ausgefallen.

Zwischen 15 und 16 Uhr wurde die Reede geschlossen und die Jugendherberge vorsorglich evakuiert. Klaasohm wurde kurzerhand auf den Freitag verlegt, ich glaube das gab es auch noch nie in der Geschichte seit Klaasohms bestehen.

Da Orkan Xaver diesmal das Wasser vom Meer aufs Land drückte, war zusätzlich die Gefahr einer Springflut gegeben und in Hamburg befürchtete man sogar eine Jahrhundertflut, letztendlich sind alle mit einem blauen Auge davon gekommen.

Auf Borkum selber gab es diesmal nicht viel Schaden, Gäste die Freitags abreisen wollten und mit der Bahn angereist waren, mussten die Abreise auf den Samstag verlegen.

Ein Passant soll von einem Dachziegel leicht verletzt worden sein.

Wer das Glück hatte auf Borkum zu sein und sich Richtung Strand gewagt hatte durfte ein Naturereignis erleben, was es wohl nur alle paar Jahre gibt. Die Macht des Wassers ist schon unvorstellbar.

Hier findet ihr ein paar Fotos, die wir an der Hauptpromenade Nordstrand gemacht haben.

 

Keine Tags

12729 total views, 3 today

  

Empfohlene Links

Antwort hinterlassen